Glasfenster im Freiburger Münster

 

Voraussetzungen für den Besuch des Museums-Bergwerks


Etwas Abenteuerlust und Pioniergeist, Interesse an Heimat- und Technikgeschichte. Das Schauinsland-Bergwerk ist in den zu besichtigenden Teilen häufig feucht, die Temperatur beträgt ganzjährig +8 Grad Celsius.

 

Zur Hauptseite Bergwerk

Zur Hauptseite Schauinsland

 

Eingang zum Bergwerk
Der Eingang des Bergwerks in
1.190 m über Meeresspiegel

Am Gipfelparkplatz
Hinweis am Gipfelparkplatz des Schauinsland. Die Bergstation der Seilbahn mit Restaurant befinden sich ca. 1 Min von hier, der Eingang des Bergwerks  ca. 4 Minuten.


Voraussetzungen:
  • Festes, höheres Schuhwerk, vorzugsweise Wanderschuhe oder Gummistiefel sind notwendig.
  • Warme, strapazierfähige Wanderkleidung (Anorak) wird empfohlen, diese kann verschmutzen !

Für die kleine und große Führung werden Sie mit professioneller Bergmannsausrüstung ausgestattet:

  • Schutzhelm und Handschuhe
  • Elektrische Akku-Kopflampe

Alle Besucher erhalten außerdem eine Sicherheitsunterweisung und werden von unseren Führern fachkundig betreut.

Die Luft im Bergwerk ist absolut staub- und pollenfrei !

Bitte beachten Sie bei kleiner und großer Führung:

  • Mindestalter 12 Jahre oder Körpergröße ab 150 cm bei kleiner und großer Führung. Für Kinder unter 12 Jahren bieten wir die Familienführung an.
  • Voraussetzung sind normale Fitness und gute körperliche Verfassung (z.B. keine Herzschwäche oder starke Platzangst).