Informationen zum Museums-Bergwerk

Öffnungszeiten

11.00 11.30 12.30 13.30 14.00 14.30 15.30

1. Mai bis 30.Juni
und
1. Sept.  bis 1. Nov.

Mittwoch              
Samstag              
Sonntag              
Feiertag              

1. Juli bis 31. August

Montag              
Dienstag              
Mittwoch              
Donnerstag              
Freitag              
Samstag              
Sonntag              

 

Große Führung (2,5 Std) 20  Euro
Kleine Führung (1,5 Std) 13  Euro
Familienführung 6   Euro
Kinder 4 bis 12 Jahre 4   Euro
Familienkarte 20   Euro
zu dieser Zeit keine Führung

 

Zur Hauptseite Bergwerk

Zur Hauptseite Schauinsland

 

Glasfenster im Freiburger Mnster

 

 

 

Führungen je nach Bedarf. Voranmeldung für Gruppen ab 25 Personen empfehlenswert. Änderungen vorbehalten.

Außerhalb dieser Zeiten sind Besichtigungen als Sonderführungen ganzjährig für Gruppen (bis 100 Personen) nach Voranmeldung an jedem Tag möglich (z.B. als Schul- Betriebs- oder Vereinsausflug).

Große Führung bis 15 Pers:  285 Euro, jede weitere Pers. 19 Euro

Kleine Führung bis 20 Pers:   240 Euro, jede weitere Pers. 12 Euro
Schulklassen (ab 12 Jahren) bis 25 Schüler: 250 Euro, jeder weitere Schüler  10 Euro

Achtung, Mindestalter für große und kleine Führung:
12 Jahre oder Körpergröße mindestens 150 cm.

Der Umwelt- und Bergwelt-Schauinsland Tipp:
Das Museums-Bergwerk ist von Freiburg bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ein eigenes Erlebnis ist die Anfahrt mit der Schauinslandbahn, der längsten Umlaufseilbahn Deutschlands, erreichbar mit der VAG-Stadtbahnlinie 2 + Bus 21, täglich durchgehend 9:00 bis 17:00 Uhr, Juli - September 9:00 bis 18:00 Uhr.

Familienführung (45 Minuten):
Unter fachkundiger Führung sehen Sie den Gegentrum II-Stollen mit   Einweisungsplatz, Blick in den 50m tiefen Transportschacht zur 4. Feldstrecke ber Kapplersohle (4. FK) und Kammer 1 mit Werkstatt u. unseren Grubenlokomotiven sowie die Vorführung eines druckluftbetriebenen Bohrhammers und Wurfschaufelladers. Die Länge des Führungsweges beträgt 350 m und ist in Straßenkleidung und normalem Schuhwerk zu absolvieren.

*   Ein bequemer Einstieg, speziell für Kinder

Untertägiges Kinderfest (3 Std) mit Schatzsuche u.a., ideal als Geburtstag für 6 bis 15 jährige Kinder,
155 Euro bis 10 Kinder, jedes weitere Kind 15 Euro, die erwachsenen Begleitpersonen sind gratis.

Geschenkgutschein Kleine Führung (1,5 Stunde):
Zusätzlich zum Gegentrum II-Stollen sehen Sie Teile des 20 m darunter liegenden Gegentrum III-Stollens mit alten, engen Bereichen, die bereits vor über 500 Jahren mit Hammer und Meißel herausgeschlagen wurden; einschließlich einer 250 Jahre alten hölzernen Wasserpumpe und Holzschienen für die Grubenhunte und die moderne 5. FK mit abgebautem Erzgang (Abbauhöhe 60 m). Länge des Führungsweges 850 m, Ab- und Aufstieg über 6 solide, schrägstehende Leitern (Länge 2-6 m), welche zueinander versetzt sind, mit insgesamt 20 Höhenmetern.


 

Große Führung (2,5 Stunden):
Zusätzlich sehen Sie die 4. FK mit Aufenthaltsraum "Ferienwohnung", dem größten Abbauhohlraum über der Kapplersohle (Gang III) mit der neuen Stahlbrcke und Blick in den mittelalterlichen Erzkastenstollen, außerdem den nicht abgebauten Gang VI (Mineralienfundstelle) mit den beiden Haupterzen Zinkblende und silberhaltigem Bleiglanz, einschließlich eines Wurfschaufelladers. Länge des Führungsweges 1800 m. Bei der großen Führung sind es zusätzlich 7 Leitern, also ingesamt 13 Leitern mit zusammen 50 Höhenmetern.


2 Std Führung:
2,0 h-Führung mit 4. Feldstrecke, jedoch ohne 5. Feldstrecke. Eine nur leicht gekürzte große Sonderführung für kleine Gruppen: 200 Euro bis 10 Personen, jede weitere Person 19 Euro.

* * *  Ein besonderes Erlebnis -
Es bleiben keine Wünsche offen !

 

 


Museums-Bergwerk Schauinsland
Forschergruppe Steiber * Oberlinden 16  * D - 79098 Freiburg
Mail : steiber@schauinsland.de
UST-IdNr. DE 142072180

Auskunft und Anmeldung für Sonderführungen:
Tel. +49-761-26468 ab 10 Uhr * Fax +49-761-280050


Downloads:     Kindergeburtstags-Flyer      Bergwerks-Flyer