logo3.gif (5244 Byte) Die Forschergruppe Steiber
Sämtliche anfallenden bergmännischen Arbeiten machen wir aus Kostengründen in Eigenregie und haben so aus der Not eine Tugend gemacht. Mit einer Erfahrung von über 20 Jahren sind wir inzwischen richtige Profis geworden und nach unserem Selbstverständnis das letzte aktive Bergwerk des Südschwarzwaldes.
 

Zur Hauptseite Schauinsland

Homepage Bergwerk

 

Dieser Teil ist noch im Aufbau

 

Seit 1976 hat die Forschergruppe Steiber mit ausschließlich privaten Mitteln und viel Engagement über 150.000 Arbeitsstunden investiert. Sämtliche bergmännischen Arbeiten werden in Eigenregie durchgeführt. Neben Wurfschaufelladern und Grubenlokomotiven werden auch moderne Bohrwagen und Fahrschaufellader eingesetzt. Damit wurden wesentliche Teile des Schauinsland-Bergwerkes wieder zugänglich gemacht. Durch die gemachten Entdeckungen ist es zu einem unter Denkmalschutz stehenden Kulturgut geworden. Es handelt sich um ein Museum neuen Typs, mit dem Ziel, Geschichte dort zu vermitteln, wo sie stattgefunden hat. Auch aktuell erfolgen weitere montan-historische Forschungsarbeiten.